#MoTcast

trending #12

Wer zahlt für YouTube?

Download (Episode 012)

 


Themen

Facebook veröffentlicht Web-Version für den Facebook Messenger

Facebook veröffentlicht den Messenger als Web Version unter messenger.com. Kundenservice oder nennen wir es Business Messenger ick hör Dir trapsen. Im ersten Schritt ist es 1-zu-1 der Messenger den wir auch aus Facebook bzw. als App kennen. Bleibt abzuwarten ob und welche Funktionen noch hinzukommen werden um auch im Business Umfeld zu funktionieren.

Artikel zum Thema:

futurebiz: Messenger.com - Facebook veröffentlicht Web-Version für den Facebook Messenger


Facebook zeigt auf Seiten die Antwortgeschwindigkeiten an

Auch der derzeitige Test von Facebook lässt vermuten das Facebook in Zukunft das Thema Kundenservice und Business deutlich fokussieren wird.  Es sind Screenshots aufgetaucht, auf denen zum Einen die Administratoren einer Seite angezeigt bekommen, wie schnell man auf die Anfragen der Nutzer reagiert und zum Anderen sind neue Screenshots aufgetaucht, auf denen jeder Nutzer ganz öffentlich die Antwortzeit der Seite sehen kann.

Artikel zum Thema:

allfacebook: Das Service-Level ganz öffentlich: Facebook zeigt auf Seiten die Antwortgeschwindigkeit an


WhatsApp jetzt über 800 Mio. Nutzer

WhatsApp knackt die 800 Millionen Nutzer Grenze. Dabei sind zwei Dinge besonders erwähnenswert. Zum Einen reden wir hier von aktiven Nutzern und zum Anderen wurden die 700 Millionen erst Anfang Januar bekannt gegeben. Sollte dieser Wachstum anhalten, dann dürfte 2015 noch die 1 Milliarde Grenze geknackt werden.

Artikel zum Thema:

Gizmodo: 800 Mio. aktive Nutzer auf WhatsApp


Die wichtigsten Social Media und Online Marketing Studien 2015 

Das Social Media Institut (@socialmediainst) sammelt und veröffentlicht regelmäßig eine aktuelle deutschsprachige und internationale Studien rund um Social Media und die Mediennutzung. Diese Fundgrube ist immer mal wieder einen Blick wert.

Artikel zum Thema:

Social Media Institute: Übersicht aktueller Studien


Für 9.99 $ im Monat YouTube ohne Werbung genießen

Es gibt schon lange Spekulationen das YouTube ein kostenpflichtiges aber dafür werbefreies Angebot plant und nun hat man dies konkret angekündigt. Für 9.99 $ pro Monat können Nutzer in Zukunft YouTube komplett werbefrei genießen. Dies betrifft auch die Kanäle der YouTube-Partner. Die Teilnahme an dem neuen Programm ist verpflichtend und YouTube wird die YouTube Partner durch eine Umsatzbeteiligung den Verlust von Werbeeinnahmen ausgleichen.

Artikel zum Thema:

Google Watch Blog: Offiziell bestätigt: YouTube kündigt werbefreie Plattform für 9.99 Dollar pro Monat an


Google „Mobile Friendly“ ab heute Pflicht

Vor zwei Monaten hat Google angekündigt, dass es im Ranking der mobilen Websuche bald größere Änderungen geben wird und diese sind ab heute gültig. Seit heute werden Seiten die als „mobile Friendly“ von Google gesehen werden besser im Ranking in der mobilen Suche behandelt. Seiten die nicht für die mobile Nutzung optimiert sind, werden mit einem deutlich schlechteren Ranking bestraft. Um zu testen ob der Google Bot die Seite als „mobile Friendly“ einstuft, kann man dies direkt bei Google testen.Artikel zum Thema:

Artikel zum Thema:

Google Watch Blog: Große Änderung im Ranking: „Mobile Friendly“ ist „Pflicht“ in der mobilen Websuche


YOOLANDA - The Future of Search ?!

Kann man google im Kerngebiet der Suchmaschine Konkurrenz machen? Das neue Schweizer Suchmaschinen-Startup YOOLANDA hat genau diese große Vision. „One day search results will not be manipulated“. Eine demokratische, nicht manipulierte und nicht auf Werbemaximierung ausgelegt Suchmaschine soll es werden. Ein beachtenswerter Vorstoß für eine laufende Fundingphase, wie wir finden. Und wer weiß, vielleicht ja „The next big Thing“ für alle Investoren der ersten Stunde.

Artikel zum Thema:

YOOLANDA Suchmaschine: The Future of Search


Instagram: Start von Werbung in Deutschland

Nach den USA, Grossbritannien, Australien und Brasilien führt Instagram nun auch die ersten Werbeanzeigen in den Feeds der deutschen Instagramme an. Zum Start führt Instagram dies mit ausgewählten Partnern durch (Zalando, Samsung, Porsche, Rewe, Volkswagen und ein paar andere). Nutzer können wie bei Facebook die Werbeanzeigen durch einen Klick auf „…“ die Werbeanzeige ausblenden. Dies hilft Instagram dabei die Werbung besser auf den Nutzer zuzuschneiden. 

Artikel zum Thema:

Thomas Hutter: Start von Instagram Werbung in Deutschland 
t3n: Instagram startet Werbung und Sponsored Posts in Deutschland
allfacebook: Werbung auf Instagram: Jetzt geht es auch in Deutschland los


Picks of the Week

Stephan
Font Candy - die App für aufmerksamkeitsstarke Typo-Effekte in euren Fotos. Visual Content rules - darauf haben wir schon oft hingewiesen. Mit Font Candy könnte ihr in Sachen Farben, Fonts, Grafikelementen nahezu unbegrenzt kreativ werden - noch deutlich über die geliebten Effekte einer WordSwag App hinaus. Probiert es aus - es gibt eine kostenfreie App zum Testen. Die volle Version kostet 2,99€. 

Artikel zum Thema:

Font Candy App für iOS: Freie Version


Ingo

Angeblich sind 34 min pro Tag ausreichend für Social Media Manager ... was mache ich falsch?! "Ein Tag im Leben eines Social Media Managers“ beleuchtet, wie’s wirklich ist. Vielleicht erkennt ihr euch wieder.

Artikel zum Thema:

Social Media Management in 34 Minuten (oder weniger): Hier ist der Schlachtplan
Ein Tag im Leben eines Social Media Managers: Hier ist die Wahrheit


Danke für’s Zuhören! Follow us, if you like :)

Stephan

Ingo


… and stay social: Vote, Like, Share.