neuwaerts.fm

trending #5

005: Vom Internet 0.8 zum Pong 2.0

Bei SoundCloud anhören

Download (Episode 005, mp3, 1:04:41)

Vorweihnachtlich, aber keinesfalls besinnlich: in Episode 005 des Social Media Talks geht es um Storytelling via WhatsApp, die Facebook Videostrategie, den neuen Messenger Wire, Dark Social, Social vs. E-Mail und urban Pong 2.0. Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören!

Unsere Themen in dieser Episode

Storytelling in WhatsApp

Zum 70.Jahrestag der Bombardierung Heilbronns vom 4.Dezember 1944, hat sich die Redaktion der Heilbronner Stimme bzw. Stimme.de überlegt, wie sie die Geschichte der Bombardierung über Social Media erzählen können und haben sich für WhatsApp als Plattform entschieden.

Warum WhatsApp?

Facebook bietet sich dafür nicht wirklich an, da die Nutzer aktiv auf der Facebook Seite sein müssten um die Geschichte zu verfolgen. Als weiteres Netzwerk würde sich Twitter anbieten, da dies in der Region aber kaum verbreitet ist, hat man sich in der Redaktion für WhatsApp entschieden. WhatsApp ist bei allen Nutzergruppen angekommen und wird über alle Generationen benutzt. Ein weiterer Vorteil - Push. Nachrichten kommen direkt bei dem Nutzer an und unterliegen keinem Algorithmus. Allerdings hat WhatsApp auch einen Nachteil - bislang ist WhatsApp technologisch gar nicht in der Lage Mitteilungen an eine hohe Anzahl von Nutzern gleichzeitig auszuliefern.

Stimme.de erzählt die Geschichte der Heilbronner Bombardierung auf WhatsApp nach

Wie wurde es also umgesetzt?

Die Nutzer wurden bereits im Vorfeld auf stimme.de informiert und mussten zur Teilnahme an eine Telefonnummer per WhatsApp das Stichwort „Heilbronn“ schicken. Die Anmeldungen wurden dann per Hand in das Adressbuch aufgenommen. Die angemeldeten Nutzer wurden im Anschluss in mehrere Broadcast-Listen aufgeteilt. WhatsApp ermöglicht das aufnehmen von bis zu 256 Teilnehmer in eine Broadcast-Liste. Da es über 2.500 Teilnehmer gab, hat die Redaktion 10 Broadcast-Listen angelegt. Die Geschichte wurde dann in Real-Time zu den Ereignissen vor 70 Jahren erzählt. Die Redaktion hat dafür 30 Textnachrichten, 2 Videos, 7 Bilder und 2 Infografiken verwendet.

Wie ist es angekommen?

Laut der Redaktion, hat man noch nie zuvor so viel und ausschließlich positives Feedback bekommen. Selbst die Rücklaufquoten zu dem Fragebogen, der im Anschluss verteilt wurde, waren sehr hoch. Darin gaben 91% der Teilnehmer an, dass sie gerne öfter Nachrichten oder ähnliches über WhatsApp erhalten würden.

Eine wirklich tolle Aktion der stimme.de und mit Sicherheit werden wir in Zukunft noch viel mehr solcher Aktionen über WhatsApp sehen. Auch die BBC, das SRF und inFranken experimentieren mit dem Einsatz von WhatsApp. WhatsApp ist eine der populärsten Kommunikationsapplikationen und es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir hier noch ganz andere Einsatzmöglichkeiten sehen werden.

15 neue Statistiken zu Facebook und der Relevanz von Online-Werbung

Jay Bear hat in einem Artikel auf seinem Blog Convince & Convert 15 neue Statistiken zur Facebook Werbung veröffentlicht. Wir haben uns die Statistiken für euch angeschaut und haben hier fünf davon für euch aufgelistet.

  • 1 von 5 mobilen Web-Minuten wird in der Facebook-App verbracht
  • Global ist die durchschnittliche Click-Through-Rate für Facebook Werbung von 0.18% auf 0.36% angestiegen
  • Global kosten Facebook Werbeanzeigen im Durchschnitt 21 Cent pro Klick
  • bei Werbeanzeigen, die per Klick bezahlt werden, sind die Kosten pro Klick um 24% gestiegen
  • Mobile Werbeanzeigen performen deutlich besser als Desktop Werbeanzeigen. Zwar sind die Kosten mobil höher als auf dem Desktop aber mobile Anzeigen erzielen eine bis zu 500% höhere Click-Through-Rate

Facebook ermöglicht die Suche nach Beiträgen

Facebook hat im News Room bekannt gegeben, dass die Suchfunktion um die Möglichkeit nach Beiträgen zu suchen erweitert wird. Es ist also in Zukunft möglich, Beiträge, Fotos, Videos, etc. die man in seinem News Feed gesehen hat, über die Suche zu finden.

Facebook Suche nach Beiträgen auf dem Smartphone

Dies ist für viele Nutzer schon sehr lange ein Wunsch. Wie oft hat man im News Feed etwas gesehen und ärgert sich, dass man den Beitrag nicht mehr wiederfindet bzw. wie lange muss man nach unten scrollen um den Beitrag evtl. wieder zu finden. Facebook hält sich bei der neuen Funktion auch an die von euch gewählten Privacy-Einstellungen. Falls Ihr Beiträge nur für einen bestimmten Personenkreis veröffentlich habt, dann wird dieser Beitrag auch nur von diesen Personen über die Suche gefunden.

Facebook Suche nach Beiträgen auf dem Desktop

Die Erweiterung der Suchfunktion befindet sich gerade im Roll-Out und steht zuerst nur Nutzern die Facebook in US-Englisch benutzen. Für diese Nutzer steht die Funktion sowohl auf dem Desktop als auch für iOS zur Verfügung. Wann andere Sprachen, bzw. Android Nutzer die Suche nach Beiträgen bekommen wurde seitens Facebook nicht kommuniziert.

Gerüchteküche: Dreht Facebook YouTube-Videos den Hahn ab?

In letzter Zeit gibt es verstärkt Diskussionen darüber, ob Facebook sein eigenes Video-Format pusht und gleichzeitig YouTube-Videos in seiner Reichweite beschränkt. Ihr habt ja sicher auch schon gemerkt, dass YouTube-Videos nur noch mit kleinem Vorschaubild dargestellt werden (was sich natürlich auch auf die Interaktionsbereitschaft auswirkt) und dazu kommt das Videos die man im direkten Vergleich auf Facebook hochgeladen hat auch deutlich besser funktionieren. Falls ihr tiefer in das Thema einsteigen wollt, dann empfehlen wir diesen Online Marketing Rockstars Artikel und die letzte Folge des Digitalen Quartett:

Skype-Alternative aus Berlin - Wire

Es gibt zwar schon unzählige Messengerdienste, aber ein in Berlin ansässiges Entwicklerteam möchte den Messanger Markt ordentlich umkrempeln. Um dies zu schaffen haben sie nicht nur populäre Hilfe an Board (Skype Mitbegründer Janus Friis), sondern setzen auf ein modernes und wirklich schickes Design.

Neuer Messenger - Wire

Wire ist ab sofort für iOS, Android und OS X verfügbar. In der Entwicklung befindet sich noch der Client für den PC und eine Web-Version von Wire. Bereits jetzt unterstützt Wire Chats und VoIP. Zukünftig wird es auch eine Video-Chat Funktion geben. Wir finden Wire wirklich hübsch und durchdacht, also probiert die App einfach mal aus. Btw. auch ziemlich cool: Soundcloud Files und YouTube Videos lassen sich direkt einbinden und abspielen!

Wachstum Social und Messaging Apps

Erst in der letzten Folge haben wir darüber gesprochen, dass es 2015 noch entscheidender sein wird ob man als Unternehmen auch eine Mobile Strategie hat und ein aktueller Chart von globalwebindex zeigt wieder einmal wie stark mobile Applikationen wachsen.

Wachstum von Social und Messaging Apps

Telegram mit 1. Mrd. Nachrichten pro Tag

Auch Telegram verkündet mal wieder neue Zahlen. 50 Millionen aktive Nutzer verschicken pro Tag über eine Milliarde Nachrichten über Telegram. Das hört sich schon mal viel an, aber damit ihr es etwas besser einordnen könnt: WhatsApp hat 600 Millionen Nutzer und dort werden täglich 20 Milliarden Nachrichten verschickt.

Dark Social

Dark Social ist ein Begriff, der vor gut 2 Jahren aufkam und den Traffic bezeichnet, der zwar analysiert aber nicht zugeordnet werden kann (z.B. Links aus Apps heraus, Messenger, Emails, etc.). Dort werden nämlich keine zusätzlichen Informationen mitgeliefert um den Klick z.B. bei Google Analytics unter Social, Search oder Referral zuzuordnen. Stattdessen werden diese Klicks zu dem Direct Traffic gezählt. Entwickler von Chartbeat haben nun herausgefunden, wie sie zumindest einen Teil davon zuordnen können. Herausgekommen ist, dass der Facebook Traffic vermutlich noch viel höher ist, als wir bisher davon ausgegangen sind. Wer sich dazu noch tiefer informieren möchte, der sollte mal bei t3n, gigaom oder SocialTimes vorbeischauen. Definitiv ein interessantes Thema und wir bleiben für euch am Ball um zu schauen wie sich das ganze Thema entwickelt.

Weitere Themen im Podcast:

  • Social Media ist Geldverschwendung
  • Google arbeitet an kindergerechten Versionen seiner Dienste

Pick of the Week

Ingo: Nostalgie zur Weihnachtszeit

Hach, die Anfänge des Social Media....schön war es

Evolution of Social Infografik

Infografik von Mediavis10n

Stephan: Street Pong in Hildesheim

Ich bin in Hildesheim geboren, aufgewachsen und lebe dort nach vielen Zwischenstopps auch wieder. Hildesheim ist jetzt nicht so die bekannteste Stadt in Deutschland und Social Media technisch wird es von mir auch liebevoll "Web 0.8 Ländle" genannt, aber wenn es mal was richtig cooles in Hildesheim gibt dann ist das natürlich auch mein Pick of the Week. Studenten der HAWK Hildesheim haben in Hildesheim (ca. 100 Meter von meiner Haustür entfernt ;-)) an einer Ampel das erste Street Pong installiert. Street was? Schaut euch einfach das Video an:

...

Die beiden Studenten haben das StartUp [Urban Invention](http://urban-invention.com/) gestartet und haben in Zukunft noch viel mehr Einsatzmöglichkeiten vor. Um das alles umzusetzen haben die Beiden eine Crowdfunding-Kampagne via Indiegogo gestartet. Schaut einfach mal rein und wenn ihr das auch super cool findet, dann unterstützt die Zwei doch einfach.


Wir bedanken uns bei unseren Zuhören und Lesern und freuen uns über Kritik, Anregungen, Wünsche, usw.. Natürlich freuen wir uns auch über Rezensionen auf iTunes.