English

#MoTcast

transformer #38

Die deutsche Innovationskulturrevolution

Martin Gaedt
Special Guest Martin Gaedt

Download (Episode 038)

Special Guest: Martin Gaedt

Im neuwaerts.fm TRANSFORMER Interview mit Gastgeber Ingo Stoll spricht Innovator, Ideenfitnesstrainer und Autor Martin Gaedt über Wege und Potenziale einer breiteren Innovationskultur in Deutschland.

"Wir sind an vielen Punkten einfach zu satt in Deutschland."
[Martin Gaedt]
 

Innovationskultur

Wer Martin Gaedt einlädt, der muss damit rechnen: Es wird bunt. Das bezieht sich auf die Inhalte und seine Gedanken zu Innovationskultur, aber auch direkt auf die Utensilien, die er in seinem Ideenkoffer mit sich führt. Einige davon könnt ihr hier sehen:

 

"Eine Idee muss immer überraschen, sonst ist es keine."
[Martin Gaedt]

 

Kreativ sein kann jeder, verspricht Martin Gaedt. Es braucht aber Übung! In seinem neuen Buch »Rock your Idea« erklärt er, wie man Ideen rockt und die richtigen Fragen stellt. Denn Ideen kommen nicht aus dem Nichts. Erst durch Fragen stellen, Kombination von vorhandenen Elementen und Regelbruch entsteht die Basis für Ideenentwicklung.

Mit seinem Konzept des Ideen-Fitness-Trainings belässt es Martin Gaedt nicht nur auf dem individuellen Level. In Ideen-Fitness-Centern möchte er Gleichgesinnte zusammenbringen - und das nicht nur in einigen deutschen Städten, sondern in allen 11.000 (!). Mit "ROCK YOUR CITY" hat er bereits die Unterstützung des Innovatorsclub  gefunden, der vom Deutschen Städte- und Gemeindebund initiiertewurde und sich mit strategischen Zukunftsthemen der Kommunen wie Bildung, Klima, Energie, Stadtentwicklung, Kommunikation, IT und Kooperation befasst. Beim 20. Deutschlandforum wird Martin Gaedt seine Idee im Kreis von Andrea Nahles, dem ver.di-Vorsitzenden Frank Bsirske und Dr. Bernhard Rohleder vom Branchenverband Bitkom in den Räumen von Microsoft Berlin präsentieren.

"Alles geht anders - man muss halt nur drüber nachdenken."
[Martin Gaedt]

 

Trainingsgeräte beim Ideen-Fitness-Training: Würfel mit Kreativansätzen zum Perspektivwechsel und zur Normbrechung.
 

Trainingsgeräte beim Ideen-Fitness-Training mit Grundprinzpien der Kreativität: Hinterfragen, brechen, umdrehen etc.

 

"Ideen-Fitness statt Killtime: An jeder roten Ampel 44 Fragen stellen."
[Martin Gaedt]

"Ideen brauchen Offenheit und klare Ziele."
[Martin Gaedt]

"Wenn jemand sagt: Geht nicht - Einfach lachen."
[Martin Gaedt]

 

"Es gibt keine perfekte Idee - sie müssen raus aus den Köpfen und getestet werden."
[Martin Gaedt]

"Eine Idee im Tresor ist sicher, aber sie wird nie umgesetzt."
[Martin Gaedt]

"Wir brauchen eine gesellschaftliche Bewegung für mehr Innovationskultur - in den Gemeinden, in den Städten und in den Unternehmen."
[Martin Gaedt]

 

Links aus der Show & weitere Infos

 

Mein Dank geht an Martin Gaedt für einen großartigen Austausch und die Perspektive auf mehr Ideen-Fitness-Center und Gleichgesinnte in Deutschland.