English

#MoTcast

transformer #22

Cradle to Cradle - die (öko)industrielle Neuordnung der Welt

Download (Episode 022)

"Den Sitzbezug dieses Stuhles können Sie essen, wenn Sie wollen."
[Prof. Dr. Michael Braungart]

Stellen wir uns einen Teppich vor, der nicht nur frei von schädlichen Chemikalien rückstandsfrei in die Biosphäre zurückgeführt werden kann, sondern während der Nutzung auch noch die Luft reinigt. Gibt's nicht? Doch! Genau das ist das Cradle to Cradle - Prinzip.

Transformationsaktivist und Begründer dieser (ökö)industriellen Revolution ist Prof. Dr. Michael Braungart.

Sein 2002 gemeinsam mit William McDonough verfasstes Buch "Cradle to Cradle - Remaking the Way We Make Things" wurde allein in China über 15 Millionen mal verkauft. Lediglich "Das Kapital" von Marx ist als Buch eines deutschen Autors noch öfter über den Ladentisch gegangen. Und Hollywood-Star Brad Pitt zählt es zu den drei wichtigsten Büchern, die er jemals gelesen hat.

"Wir müssen im Grunde jedes Produkt neu denken. Es geht nicht um Öko oder 'grün' - es geht schlicht um Qualität. Jedes Produkt und jeder Produktionsprozess muss so gestaltet sein, dass er nicht nur weniger schädlich für Mensch und Umwelt ist, sondern so, dass er positive beim Gebrauch wirkt."

Beispiele existieren mittlerweile viele, und zwar in allen Bereichen. Vom ersten wirklich Innernraum-tauglichen Staubsauger, über kompostierbare Polstersitze, Sportschuhe, 40-Fuß-Container bis zur Wachspolitur für Surfboards. Über 2.500 davon sind offiziell zertifiziert und per Website einsehbar.

Mittlerweile entstehen Cradle to Cradle- Abteilungen in Unternehmen. Ganze Regionen wollen zu Cradle to Cradle - Regionen werden und der Cradle to Cradle - Verein organisiert Konferenzen, verteilt Wissen und hilft bei der Gründung eigener Cradle to Cradle - Werkstätten. Selbst Gewerkschaften wie die IG Metall entdecken die Chance für sich und fordern "besser statt billiger" und ein Umdenken in der industriellen Produktion.

Im neuwaerts.fm TRANSFORMER Interview mit Gastgeber Ingo Stoll spricht Braungart über zahllose Design- und Produktionssünden und den für ihn alternativlosen Weg zur Neuordnung von Denkmustern, Produktion und der Definition von Nutzung. Ein Mann mit einer gewaltigen Vision und ein 100%iger Transformer.

 

Special Guest: Prof. Dr. Michael Braungart

Unser Gespräch mit dem Gründer und wissenschaftlichem des EPEA, Autor, Keynotespeaker und Vorreiter der (öko)industriellen Transformation, Prof. Dr. Michael Braungart, haben wir bei einem Besuch in Hamburg persönlich führen dürfen.

 

Cradle to Cradle - Remaking the Way we make Things


Vom "Cradle to Cradle" Buch (2002) wurden allein in China über 15 Millionen Exemplare verkauft. Zahlreiche weitere Bücher sind seit dem erschienen - unter anderem "Cradle to Cradle: Einfach intelligent produzieren" in 2014. Zitat: "Autos aus Autos? Schuhe als Düngemittel für unsere Balkonblumen? Zukünftig gibt es nur noch zwei Arten von Produkten: Verbrauchsgüter, die vollständig biologisch abgebaut werden können, und Gebrauchsgüter, die sich endlos recyclen lassen. Nicht weniger müssen wir produzieren, sondern verschwenderisch und in technischen und biologischen Kreisläufen. Eine ökologisch-industrielle Revolution steht uns bevor, mit der Natur als Vorbild."

 

Cradle to Cradle Produkte

Lecker.

Wachs für Surfboards - effektiv, ohne Nachteile für Korallen und mit typisch Californischem Humor.

Das erste Toilettenpapier, das kein "Scheißprodukt" ist - Cradle to Cradle macht's möglich.

 

Punchlines aus der Sendung

Hier folgt in Kürze: Statements und Zitate aus der Episode 022 von Prof. Dr. Michael Braungart im beliebten 'Visual Content Style'.

 

Links aus der Show & weitere Infos

I. Mehr zu Michael Braungart

a. Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Braungart
b. Die offizielle Braungarten-Website - http://www.braungart.com/de/content/%C3%BCber-michael-braungart

II. Publikationen
a. Alle Publikationen im Überblick - http://www.braungart.com/de/content/publikationen

III. Mehr zu Cradle-to-Cradle (C2C)
a. Der C2C Verein - http://c2c-ev.de
b. C2C Center mit Produktbeispielen - http://www.c2c-centre.com/products

IV. Termine:
a. 31.10.2015 - C2C Konferenz, Lüneburg

V. Social Links:
a. Offizieller Cradle to Cradle twitter Kanal - @cradletocradle
b. facebook: der C2C Marketplace

 

Mein Dank geht an Prof. Michael Braungart für die Interviewzeit inkl. Ausstellungsführung in Hamburg.