English

neuwaerts.fm

transformer #1

Das Zeitalter der Social Trademarks - wie Personenmarken die Reputation von Marken und Unternehmen verändern

Ibo Evsan
Special Guest Ibo Evsan

Bei SoundCloud anhören

Download (Episode 001, mp3, 59:00)

Bislang waren Unternehmen vor allem um den guten Ruf ihrer Unternehmensmarke bemüht. In Zukunft geht es darum, die eigenen Mitarbeiter und Experten sichtbar in Social Media zu positionieren. Der für alle sichtbare 'Social Proof' macht schnell klar, ob sich Reputation einer Person nachweisen lässt oder nicht. Den Takt geben jetzt die digitalen Medien an. Wer digital als Experte nicht mehr wahrgenommen wird, gefährdet auch seinen Status in der realen Welt über kurz oder lang, weil die neuen Anfragen an andere Köpfe gehen. Wie kann ich also das neue, digitale Spiel um Reputation, Reichweite und neue Aufträge für mich entscheiden? 

In dieser Episode für dich:

  • Inspiration für neue Wege: Reputationsmanagement im Wandel
  • Die steigende Bedeutung des 'Social Proof': Beobachtungen zu Klout Score, Author Rank bei google+
  • ToolBox: Werkzeuge für die Identifizierung von 'Influencern'
  • Insights: Der Experten-Interview mit Ibo Evsan, Gründer 'Social Trademarks' - digitales Reputationsmanagement

Special Guest im Interview: Ibo Evsan

Das sagt Ibo Evsan über Ibo Evsan: "Mein Name ist Ibrahim “Ibo” Evsan und ich lebe Social Media. Ich bin Social Media Speaker, Online Reputation Experte, & Unternehmer. Als Web Experte behandele ich Themen wie Social Trademark, Arbeitswelten und 3D Print." 

Mehr über Ibo Evsan findet ihr u.a. an folgenden Stellen:

Aktuelles Projekt
Social Trademarks - Agentur für Reputationsmanagement


ToolBox

Nützliche Tool zur Identifizierung von Influencern 
 
1. WeFollow
WeFollow.com ist ein Verzeichnis basierend auf Twitter-Profilen, das nach Themen und Schlagworten gefiltert werden kann. Im Ergebnis stehen Listen und Rankings nach 'Prominence Score' - einem Indexwert von 0-100 zur Angabe des Influence-Faktors.
 
2. FollowerWonk
Bietet die Möglichkeit, nach Twitter-Nutzern und Themen zu suchen. Besonders interessant: die lokale Eingrenzung in der Suchmaske nach Orten. Die Ergebnisse können dann bspw. nach Follower-Anzahl, Tweet-Anzahl oder dem Indexwert der 'Social Authority' sortiert werden. Ebenfalls möglich: Vergleiche mehrerer Twitter-Accounts.
 
3. mPACT
Kostenpflichtiges Tool für Social Analytics. Behauptet von sich, der "Google Page Rank for people” zu sein. mPACT durchsucht nicht nur Social Media Plattformen, sondern Blogs und das gesamte Internet. Über 5 Mrd. Treffern werden nach einem eigenen Algorithmus zu einem Ranking verdichtet. So lassen sich 'Influencer' zu beliebigen Themen identifizieren.
 
Hier noch ein paar Link-Empfehlungen zu weiteren Tool zur Influencer-Suche auf folgenden Seiten:
 
Genannte Tools im Blog: FollowerwonkAuthoritySpyGrouphigh
 
Genannte Tools: KredKloutBrandwatchPeerIndex
Schön ist der Kommentar von Johannes Lenz dazu auf google+. Fazit: "Joel Windels zeigt in seinem Blogbeitrag jedenfalls auf, dass alles immer noch harte Arbeit ist und im Endprinzip wieder im Anfang auf das Zusammenstellen von Listen hinausläuft."

Pocast-Empfehlung der Woche

Social Media Social Hour mit Tyler J. Anderson
Social Media Podcast 'Social Hour' mit Tyler J. Anderson
Ich empfehle euch die Folge vom 28.02.2014 mit Interviewgast Michael Stelzner
'State of Social Media 2014 with Michael Stelzner'
Dauer: 49:04 min.
 

Credits of the Week und ergänzende Shownotes

Geurtshelfer und Inspirationsquellen für neuwaerts.FM waren vor allem diese 3 Podcasts und ihre Macher:

1. Michael Stelzner, Social Media Examiner, Podcast
 
2. Cliff Ravenscraft, PodcastAnswerMan, Podcast
 
3. Justin Wise, Thinkdigital, Podcast
ThinkDigital Podcast mit Justin Wiseimages_moresizes3_IE6CompatiablePNG24.pnadult_content_flag3_IE6CompatiablePNG24.images_moresizes3_IE6CompatiablePNG24.pnadult_content_flag3_IE6CompatiablePNG24.
 
Danke für die Unterstützung in Corporate, Art Direction, Blog und Recherche an Stefan, Moni, Felix, Michael und Marc von neuwaerts, Hannover.
Und danke für die Unterstützung im Sounddesign an Paul Productions (Dirk Austen) und Torsten Strer.